DRESDEN-PREMIERE in Anwesenheit des Hauptdarstellers Noom Diawara

Montag, 1. April, 20:00 Uhr

Vor vier Jahren avancierte sie zum Publikumshit: Die schwarzhumorige, französische Familienkomödie über einen bourgeoisen Vater am Rande des Nervenzusammenbruchs, den seine Töchter Toleranz lehren. Nicht immer können Fortsetzungen an solche Erfolge nahtlos anknüpfen – hier schon:

"Regisseur Philippe de Chauveron zündet mit seinem turbulenten Sequel des Culture-Clash-Streifens erneut ein Feuerwerk an pointiertem Witz und erfrischender, schonungsloser Provokation. Hauptdarsteller und Publikumsliebling Christian Clavier als „old school“-Repräsentant zwischen Zynismus und Lebenslust, bestens besetzte Nebenrollen, genaues Timing und eine verblüffende Leichtigkeit trotz des brisanten Themas machen diese charmant-bissige gesellschaftliche Gratwanderung zum idealen „Gute-Laune-Film“."(programmkino.de)

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine