Paradies: Liebe

Regie: Ulrich Seidl
Österreich/Deutschland/Frankreich 2012 • FSK: ab 16 Jahren • 121 min

Teresa (Margarethe Tiesel) ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Was ihr am meisten fehlt, ist das Gefühl, begehrt zu werden. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen.

Als so genannte Sugarmamas genießen Teresas Freundinnen die Liebesdienste junger schwarzer Beachboys, und werden so unversehens zur Sextouristinnen. Doch auf der Jagd nach Liebe wird Teresa selbst zum Opfer.

Makellos schöne Bilder treffen auf gnadenlos bösen Witz: Im ersten Teil seiner Triologie verführt uns der preisgekrönte und skandalumwobene Regisseur Ulrich Seidl zu einer Reise in ein Paradies, in dem jeder ein Täter und der Sex immer ein Machtspiel ist.


www.paradies-trilogie.de
Gutscheine Gutscheine