Auf Einmal

Regie: Asli Özge
Deutschland/Niederlande/Frankreich 2016 • FSK: ab 12 Jahren • 113 min

"Denn an sich ist nichts weder gut noch böse, das Denken macht es erst dazu" - dieses „Hamlet“-Zitat stellt Regisseurin Aslı Özge ihrem außergewöhnlichen, deutschsprachigen Leinwanddebüt voran.

Nach der Party in Karstens Wohnung sind alle gegangen. Außer Anna. Fasziniert nähert sich Karsten dieser geheimnisvollen Frau. Wie soll er ahnen, dass durch einen Moment der Schwäche sein geordnetes Leben außer Kontrolle geraten würde?

Doch in dieser kleinen deutschen Stadt befeuert Enttäuschung Wut, versteckt sich Gerechtigkeit hinter Heuchelei und entfaltet sich zunehmend das Bösartige...

In sorgfältig arrangierten Bildern erzeugt der Film eine Spannung, die dem Zuschauer wachsendes Unbehagen beschert und ihn das heraufziehende Desaster spüren lässt.

"Der beste deutsche Film der BERLINALE" Deutschlandfunk - "Ein messerscharfer Psychothriller" filmstarts.de

Gutscheine Gutscheine