Ballon

Regie: Michael Bully Herbig
Deutschland 2018 • FSK: ab 12 Jahren • 125 min
Do 15.11.Fr 16.11.Sa 17.11.So 18.11.Mo 19.11.Di 20.11.Mi 21.11.
11:45

Basierend auf einer wahren Geschichte verfilmt Michael Bully Herbig den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR.
Sommer 1979 in Thüringen: Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet, sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen - ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

"Herbig ist immer ganz nah dran an seinen Protagonisten. Was außerhalb ihrer vier Wände passiert, weiß ohnehin jeder aufmerksame Zuschauer. Er inszeniert die dramatischen Momente, die die beiden Familien selbst betreffen. Inwiefern ihr Schicksal auch Einfluss auf eine ganze Bevölkerung haben könnte, deutet Herbig nur vereinzelt an. Besonders spannend ist aber vor allem die parallel zu den Flucht-Vorbereitungen stattgefundene Ermittlerarbeit. Mit jeder Sekunde, die sich die Flüchtigen und die Polizei näher aufeinander zu bewegt, desto spannender wird „Ballon“, der es für Unkundige des Stoffes lange Zeit angenehm offenhält, ob die Flucht über die Grenze am Ende gelingen wird. Der durch die Bank herausragende Cast rund um Friedrich Mücke, Karoline Schuch und David Kross haucht dem Film zusätzlich Leben ein."
(Pprogrammkino.de)

Gutscheine Gutscheine