Präsentiert von Freie Alternativschule (FAS) Dresden

INKLUSIVES KINO von Eike Besuden

Eintritt frei!

Im Anschluß an den ersten Film Gespräch mit dem Regisseur Eike Besuden und einigen Darstellern.

Weserlust Hotel - Der verrückte Filmdreh 'All inclusive'

Regie: Eike Besuden
Deutschland 2018 • FSK: ab 0 Jahren • 80 min

»Weserlust Hotel« ist ein Film über Menschen mit Behinderung, die einen Film machen. Es ist der charmante Blick auf den einmaligen Filmdreh zum Spielfilm »All inclusive« mit verrückten Typen, komischen Momenten und philosophischen Gedanken. In »All inclusive« erbt Ricky, sehr fit mit leichten Einschränkungen, ein Hotel und weiß gar nicht, ob er sich darüber freuen soll. Will er wirklich Hotelchef werden? Kann er das überhaupt? Nein, meinen die, die ihren Vorteil wittern. Aber Ricky lässt sich nicht beirren und holt sich Freunde zur Unterstützung.
Auf dem Weg zu einer endgültigen Entscheidung macht er viel falsch, aber noch mehr richtig!
Ein lebensfroher Film über die verblüffende Umsetzung von Inklusion. Hier werden Probleme gelöst, wie man es sich nicht vorstellen konnte, hier wird um die Ecke gedacht und das sehr erfolgreich.

All inclusive

Seit Jahrzehnten hat Rosa das Hotel Weserlust geführt. Es gehört ihr und sie hat es mit Leib und Seele betrieben. Es liegt direkt an der Weser, mit einem Blick auf den Werder und eine kleine Fähre, die dorthin führt. Rosa ist inzwischen Ende 70. Sie hat einen erwachsenen Sohn, Ricky. Er ist behindert, führt aber ein ziemlich selbstständiges Leben.
‚Plötzlich und unerwartet’ stirbt Rosa an einem Herzinfarkt. Es ist eine Situation, auf die niemand richtig vorbereitet ist, außer Rosa selbst, wie sich herausstellen wird. Die neue Situation wird das Leben in dem Hotel völlig verändern, aber wie, weiß in diesem Moment noch niemand. Es gibt viele Fragen für die Beteiligten und ganz unterschiedliche Interessen und groß ist für alle erst einmal die Verunsicherung.
Was wird aus dem Hotel? Ricky soll es erben, das ist klar, aber kann er es auch führen? Kann er im Hotel die Position des Managers übernehmen? Will er das überhaupt? Wie reagieren die Angestellten? Bricht jetzt alles zusammen, oder verkauft Ricky?

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine