ab Donnerstag, 18.Juli

Ausgeflogen

Regie: Lisa Azuelos
Frankreich/Belgien 2019 • FSK: ab 6 Jahren • 85 min

Eine Liebeserklärung an alle Mütter dieser Welt." Les Éclaireuses

"Ein Juwel voller Humor und Zärtlichkeit." RTL

Héloise (Sandrine Kiberlain) steht mitten im Leben – sie hat drei Kinder, ist Single und führt ihr eigenes Restaurant. Doch als ihre jüngste Tochter Jade als Letzte das Nest verlässt und in Kanada studieren will, gerät sie in eine existentielle Krise. Wie konnte ihre süße Kleine bloß so schnell erwachsen werden? Ihre liebevollen Erinnerungen an Jades Kindheit kann Héloise nur schwer mit der selbstbewussten jungen Frau in Einklang bringen, die jetzt vor ihr steht. Als Jades Abreise näher rückt, versucht die Mutter jeden Moment, der ihr mit der Tochter bleibt, mit dem Handy festzuhalten und vergisst dabei fast, die gemeinsame Zeit zu genießen. Stets waren die Kinder für sie der Mittelpunkt und Héloise wird mehr und mehr bewusst, dass sich das Leben nun grundlegend ändern wird.

Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen erzählt Lisa Azuelos mit einer entwaffnenden Offenheit und greift dabei auf ihre eigenen Gefühlswelten zu, ist sich aber zurecht sicher, dass diese eine Allgemeingültigkeit haben. Menschen fühlen, wie sie fühlen – da unterscheidet sich kaum einer vom anderen. Eben darum funktionieren Azuelos‘ Filme aber auch so gut, weil sie in vielen Zuschauern Emotionen schüren.

"Eine ebenso anrührende und witzige Story über einen Moment im Leben, der jeden von uns ereilt, der Kinder hat." Filmstarts.de


Film-Webseite

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine