Garagenvolk

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Slavistik der TU Dresden
Garage People
Originalfassung mit UT
Regie: Natalija Yefimkina
Deutschland 2020 • 95 min

Im unwirtlichen russischen Norden erstrecken sie sich ins Unendliche: Garagen, hinter deren rostigen Toren sich alles, nur keine Autos finden. Es sind die geheimen Refugien des russischen Mannes. Hier wird sauniert und musiziert, werden Wachteln gezüchtet und Skulpturen geschmiedet. Die russische Garage ist der Fluchtpunkt aus einem trostlosen Alltag, die Projektionsfläche großer Träume.

Gutscheine Gutscheine