Generation Beziehungsunfähig

Regie: Helena Hufnagel
Deutschland 2019 • FSK: ab 12 Jahren • 84 min
Do 29.07.Fr 30.07.Sa 31.07.So 1.08.Mo 2.08.Di 3.08.Mi 4.08.
17:4517:4517:4517:45
21:0021:0021:0021:00
23:0023:0023:0023:00

Tim (Frederick Lau) hält sich für den Lebemann schlechthin. Der Single datet eine Frau nach der anderen, nur um sich dann nicht mehr bei ihr zu melden, wenn es ihm zu ernst oder zu langweilig wird. Mit dieser Einstellung ist er nicht allein, schließlich geht es vielen anderen seiner Generation ebenfalls so. Sie mögen keine Beziehung führen – manche von ihnen haben zu viel Angst, sich zu binden. Michas Dating-Karrusell geht für den Full-Time-Single jedoch nur so lange gut, bis er Ghost (Luise Heyer) trifft. Sie hält zwar ebenfalls nichts vom Konzept einer festen Bindung, doch nun ist es Micha, der mehr will. Jetzt wird er im Anschluss an ein Date nach allen Regeln der Kunst geghosted. Auf den romantischen Micha steht die unabhängige Ghost nämlich so gar nicht...

Die Liebe ist wie ein Social-Media-Post: kurz, knackig, austauschbar! Eine ganze Generation swipt sich durch Dating-Apps auf der Suche nach schnellem Sex. Oder ist eine Beziehung auf Augenhöhe doch die bessere Wahl? Die Suche nach dem richtigen Partner setzt Entscheidungen und Mut voraus.

Das titelgebende Bestseller-Sachbuch wurde von Michael Nast verfasst und erschien im Edel Verlag. Mit viel Witz und jeder Menge sympathischer Figuren entwirft Helena Hufnagel ein Lebensgefühl, das zwischen verlorenen Herzen, überzeugten Liebenden und gefühlvollen Perfektionisten pendelt. Frederick Lau und Luise Heyer übernehmen die Hauptrollen in der turbulenten Liebeskomödie, die unentschlossenen Singles und glücklichen Paaren mit einem Augen- zwinkern den Spiegel vorhält.
Weiterhin gehören Henriette Confurius, Verena Altenberger, Tedros „Teddy“ Teclebrhan und Maximilian Brückner zum Cast der smarten Sommerkomödie, die trotz aller Beziehungsunfähigkeiten und Entscheidungsunwilligen Herzen bewegt.

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine