ab Donnerstag, 20.Juni

Was uns hält

Regie: Daniele Luchetti
Italien 2020 • 100 min

Neapel Anfang der 1980er Jahre. Aldo hat gerade seine Kinder Anna und Sandro ins Bett gebracht und ihnen eine Gutenachtgeschichte erzählt. Nun steht er in der Küche neben seiner Frau Vanda und gesteht ihr, dass er sie betrogen hat. Vanda verliert den Boden unter den Füssen und weiß nicht, wie sie reagieren soll. Was bedeutet das für sie und die Kinder? Dreißig Jahre später sind Vanda und Aldo noch immer verheiratet…

Nach dem Roman »Auf immer verbunden« von Domenico Starnone erzählt Regisseur Daniele Luchettis Drama davon, wie stark die Bindung einer Familie im Guten wie im Schlechten sein kann – auch wenn die Liebe in eine neue Richtung zieht.

Demnächst in der Schauburg

Gutscheine Gutscheine